Preisindexierung 2022

Dienstag, November 30, 2021

EasySecure legt großen Wert auf Qualität, Sicherheit und Datenschutz. Deshalb arbeiten wir mit den besten Partnern und den neuesten Techniken zusammen. Eine dieser Parteien ist NLdigital. NLdigital ist der Branchenverband des digitalen Sektors. Mit Mitgliedern aus allen Segmenten des Sektors vertritt NLdigital die Interessen des Sektors.

Die Mitglieder sind auf allen Ebenen der digitalen Wirtschaft tätig: Infrastruktur, Telekommunikation, Hardware, Software und Dienstleistungserbringung. Der Verband kümmert sich um die Interessen des gesamten Sektors, von KMU bis zu multinationalen Unternehmen. NLDigital setzt sich für die Schaffung eines optimalen Geschäftsklimas für Unternehmen ein, die die digitale Wirtschaft gestalten, betreibt Lobbyarbeit zur Beseitigung von Engpässen und unterstützt die Mitgliedsunternehmen in Bereichen wie Datenschutz, Standardisierung und Compliance.

Ein Beispiel dafür ist der von NLdigital entwickelte und von EasySecure erworbene Data Pro Code. Dabei handelt es sich um eine konkrete Übersetzung der Datenschutz-Grundverordnung für Verarbeiter personenbezogener Daten. Der Code wird von NLdigital entwickelt, aber das Zertifikat wird von einem externen Prüfer ausgestellt.

Die Behörde für den Schutz personenbezogener Daten (AP) hat den Data Pro Code genehmigt. Dies ist ein Verhaltenskodex, dem sich Organisationen im IKT-Sektor anschließen können. Viele der Mitglieder von NLdigital sind für ihre Kunden als Verarbeiter von personenbezogenen Daten tätig. Der Data Pro Code soll zeigen, dass die Verpflichtungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (gpdr) eingehalten werden.

Ein weiteres Beispiel für die Standardisierung und Konformität von NLdigital sind die Standard-AGB für IT-Unternehmen. Die NLDigital-AGB sind die Grundlage für einen guten Vertrag. Sie sind eine Sammlung von Regeln, die helfen, Verantwortlichkeiten und Risiken zu verteilen. Die Bedingungen sind breit anwendbar und knüpfen an die GDPR an.

Dies war auch der Grund für uns, unsere eigenen allgemeinen Geschäftsbedingungen Anfang 2021 zu überprüfen. Als IKT-Anbieter ist es wichtig, gute Vereinbarungen mit unseren Kunden zu treffen. EasySecure hat sich daher entschieden, die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Branchenverbands als Standard zu verwenden.

Eine wichtige Änderung in den allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Bestimmung über die Preisindexierung. Ab dem 01.01.2022 werden wir diese auch auf der Grundlage der jährlich ermittelten Inflationskorrektur der CBS anwenden.

Der IKT-Sektor hat sich in kurzer Zeit zu einem bedeutenden Faktor entwickelt. IKT wird innerhalb von Geschäftsprozessen immer wichtiger. EasySecure unterstützt Sie gerne mit Dienstleistungen im Bereich der Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und Anwesenheitserfassung.

Als Anbieter von Cloud-Diensten für Zutritts-, Zeit- und Anwesenheitserfassung bieten wir die Möglichkeit, personenbezogene Daten in unserer Software zu erfassen. Ihre Sicherheit und Privatsphäre ist uns sehr wichtig und jede Funktion in unserer Software wird unter diesem Gesichtspunkt entwickelt. Wir investieren ständig in die neuesten Techniken, neue Funktionalitäten und Sicherheit. Ihre EasySecure-Software erhält monatlich ein Update mit neuen Funktionen. Außerdem wird die Software jeden Monat von unseren externen Qualitäts- und Sicherheitsspezialisten getestet.

Wenn Sie Fragen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen haben oder wenn wir Ihnen weiterhelfen können, stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,


Das Team von EasySecure International



Wie können wir Ihnen helfen?